Donnerstag, 8. September 2016

Zwielicht Classic 11


Die 11. Ausgabe  des Magazins Zwielicht Classic bietet wie gewohnt eine Mischung aus Geschichten und Artikel des Genre Horror und Unheimliche Phantastik mit Ausflügen zur düsteren SF.  Erhalten sind wie immer herausragende Stories und vergessene Perlen.

Erhältlich als E-Book und Taschenbuch.

Das Titelbild entstammt der Feder von Oliver Pflug

Inhalt:
Geschichten:
Marianne Labisch - Profit durch Mord (2014)

Uwe Voehl -  Sternschnuppennächte (2008)
Susanne Schnitzler - Lennie Bell beschwimmt den Teufel (2016)
Susann Obando Amendt - Blendlicht (2015)
Karin Reddemann - Kleiner (2015)
Christian Weis - Gedankenspiele (2006)
Michael Tillmann – Rationalisierungsmaßnahmen (2004)
Andreas Fieberg:Heute, Kinder, wirds was geben (2013)
Hubert Katzmarz - Der Mann, der die Wespen hasste (2000)
Ellen Norten - Anmerkungen zu Der Mann, der die Wespen hasste (2016)
Nadine Muriel - Jesses Reise (2014)
Markus K. Korb - Fischaugen im Dämmerlicht (2004)
Vanessa Kaiser&Thomas Lohwasser - Im Schatten (2015)
Vincent Voss - Eine kurze Geschichte über den Tod und den Untod (2013)

Artikel:



Karin Reddemann - Die dunkle Muse (2016)


Die Geschichte von Vincent Voss gewann den Vincent Preis 2013



Zwielicht - Das Horrormagazin

  1. Zwielicht 1 (Gewinner des Vincent Preis 2009)
  2. Zwielicht II (Gewinner des Vincent Preis 2010)
  3. Zwielicht 3  (Gewinner des Vincent Preis 2013)
  4. Zwielicht 4 
  5. Zwielicht 5
  6. Zwielicht 6
  7. Zwielicht 7
  8. Zwielicht 8
  9. Zwielicht 9 in Vorbereitung
Seit Zwielicht 9 erscheinen die Zwielicht Ausgaben bei Create Space. Die ersten Bände erschienen bei Eloy Edictions und Saphir im Stahl (seit Zwielicht 3).



Zwielicht Classic

  1. Zwielicht Classic 1
  2. Zwielicht Classic 2  (4. Platz Vincent Preis 2012)
  3. Zwielicht Classic 3
  4. Zwielicht Classic 4
  5. Zwielicht Classic 5
  6. Zwielicht Classic 6
  7. Zwielicht Classic 7
  8. Zwielicht Classic 8
  9. Zwielicht Classic 9 
  10. Zwielicht Classic 10
  11. Zwielicht Classic 11
Infos zum Magazin finden sich hier.

Zwielicht - Die Titelbilder

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein gelungener Mix und dadurch ein kurzweiliges Lesevergnügen

  Der letzte Turm vor dem Niemandsland  findet weiter hohe Zustimmung. Zitat: Mir liegt High Fantasy nicht so besonders und so hat wohl...